Wspieramy firmy w trudnym czasie: www.artefakt.pl/antidotum-na-kryzysAntidotum na kryzys

Web Analytics

Was bedeutet
Web Analytics?

Die Web Analytics (auch Clickstream-Analyse, Datenverkehrsanalyse, Traffic-Analyse, Web-Analyse, Web-Controlling, Webtracking) beruht aufm Sammeln und auf der Analyse von Daten zum Verkehr und zum Besucherverhalten auf der Internetseite. Das Hauptziel der Webanalytik ist es, Optimierungslösungen vorzuschlagen, die die Konversionsrate erhöhen und die Sichtbarkeit der Internetseite in den Suchergebnissen verbessern.

Anwendung
von Web Analytics

Der große Vorteil des Internetmarketings ist die Verfügbarkeit einer großer Menge an Daten, die Folgendes ermöglichen:

  • sie bewerten die Wirksamkeit der durchgeführten Kampagnen,
  • sie verbessern die Funktionsfähigkeit der Internetseite,
  • sie beantragen ein Käuferprofil.

Um diese Möglichkeiten voll zu nutzen, ist geeignete Software, Erfahrung in ihrer Nutzung und Wissen. Die von unseren Spezialisten durchgeführte Web Analytics basiert auf Google Analytics – der beliebtesten Plattform, die Internetseiten-Statistiken untersucht und bewertet.

Lerne deine Besucher
dank der Datenanalyse kennen.

Mit Besucherlisten des Portals kann man die Besucher der Internetseite, d.h. die potenziellen Kunden, kennenlernen. Mit Google-Werkzeugen kann der Analytiker 200 Arten von Datenbemessungen durchführen. Durch Zusammenstellung verschiedener verfügbarer Materialien kann man Segmente oder Sammlungen von Nutzern erstellen, die unser Portal besuchen. Dadurch kann man die Internetseite und das Angebot besser an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Diese Eigenschaften können Folgendes betreffen:

  • Zielgruppenberichte (demographische Daten – Alter oder Geschlecht, geografische Daten, Kategorien gemeinsamer Interessen, Technologie),
  • Besucherquellen (Channel, Medium, Keyword, Kampagne),
  • Inhaltsdurchsuchung (Inhaltsanalyse, Landingpage, Ausstiegsseite).

Die am häufigsten verwendeten Daten sind Sitzungen, Nutzer, Seiten pro Sitzung, Seitenaufrufe, durchschnittliche Sitzungsdauer, Absprungrate. Eine interessante Entwicklung der Kunden-Segmentierungsfunktion ist eine Kohortenanalyse, die es erlaubt Nutzer anhand gemeinsame Eigenschaften zu verknüpfen. Dadurch kann man das Gruppenverhalten, die auf diese Weise erstellt wurden, zu einem bestimmten Zeitpunkt verfolgen.

Marketing Analytics
verbessert Handlungseffizienz

Durch die Traffic Analyse kann man die Ausgaben für Marketingkampagnen effektiv optimieren. Wenn man die Einstiegen aus bestimmten Quellen (z.B. Anzeigen in der Suchmaschine – Google Ads, Bannerwerbung, SEO) mit den Kosten vergleicht, die für sie anfallen, können wir daraus ableiten, welche Aktionen uns die größte Kapitalrendite gebracht haben und welche zukünftig ohne Verluste begrenzt werden können. Neben der Sitzungsanzahl aus einzelnen Quellen analysieren wir auch die wichtigsten Parameter wie Absprungrate oder Konversionsrate.

Dienstleistungen im Rahmen der Web Analytics

Conversion Optimierung

Dank Google Werkzeuge basieren Analysen und Empfehlungen auf realen, bestätigten Daten (dem sogenannten metric-driven Design). Dank ihnen können wir mögliche Ursachen für schlechtere Ergebnisse als erwartet ermitteln – Fehler, die den Nutzern irgendwelche Schwierigkeiten bereiten. Darüber hinaus ermöglichen A/B-Tests die Überprüfung des Sinns für Änderungen an den Seiten, für die die Konversion gilt (Verkäufe, Newsletter Anmeldungen, ausgefüllte Kontaktformulare usw.).

Google Tag Manager

Unsere Spezialisten sind immer auf dem Laufenden, verfügen über das Google Analytics-Zertifikat und verwenden die neuesten Lösungen wie den Tag-Manager. Damit können Datenanalysen von Marketingmitarbeitern durchgeführt werden, ohne dass die IT-Abteilung zu beanspruchen. Ein anderes Beispiel sind vielseitige Attributionsmodelle – eine Methode, die eine bessere Bewertung der Marketingkanäle ermöglicht, indem man die Konversionszuordnung zu den verschiedenen Punkten des Konversion-Pfads ändert.

Weg zum Kauf Optimierung

E-Commerce ist ein breites Feld, und Kunden können aus Tausenden von Geschäften auswählen, die ein ähnliches Sortiment anbieten. Oft wird der Erfolg durch einen klaren und transparenten Weg zum Kauf bestimmt. Eine entsprechende Optimierung des Bestellprozesses hilft, die Anzahl der aufgegebenen Einkaufswagen zu reduzieren, wodurch der Prozentsatz der abgeschlossenen Transaktionen erhöht wird. Der Internet-Analytiker von Artefakt erstellt einen Vergleichsbericht für ausgewählte Konkurrenzwebseiten und vergleicht die Struktur der Bestellseite. Dabei werden die wesentlichen UX-Elemente berücksichtigt, die die Anzahl der Kauftransaktionen erhöhen.

Berichte über Nutzerverhalten

E-Shop Besitzer meinen oft ihre Kunden, ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu kennen. Die Nutzer werden immer bewusster und ändern ihre Vorlieben, was sich beispielsweise im Rückgang der Produktverkäufe oder einer Erhöhung der Absprungrate zeigt. Um dies zu verhindern, muss man die Daten über das Nutzerverhalten auf der Internetseite gründlich analysieren. Man sollte auch die demografischen Eigenschaften der Kunden kennenlernen, um eine Marketingstrategie noch präziser vorzubereiten und vor allem mit dem Angebot das interessierte Segment zu erreichen. Spezialisten für Webanalytik analysieren das Verhalten und die Profile der Nutzer und werten Informationen in Form eines Berichts aus. Auf dieser Basis kann man effektive Geschäftsaktionen ergreifen.

Vorteile der Web Analytics

  • Verbesserung der Konversionsrate,
  • Verbesserung des Einkaufsprozesses durch Ermittlung von Engpässen,
  • Abrufung von Informationen über den Weg, den der Nutzer vom Einstieg bis zum Transaktionsabschluss durchläuft,
  • Erkenntnisse über die Verhaltensmuster der Nutzer und Änderungsvorschläge der Seitenstruktur,
  • Vorbereitung des Kundenprofils (einschließlich seiner demografischen Eigenschaften, Hardware und Browser) und der Zielgruppe, an die das Angebot gerichtet werden soll,
  • laufende Analyse des Traffics auf der Internetseite,
  • Überprüfung Popularität einzelner Unterseiten, Produkte, Seitenbereiche,
  • Effektivitätsmessung einer Internetseite zur Erreichung geschäftskritischer Ziele und Vorschlagserstellung für eine mögliche Budgetverlagerung,
  • Wirksamkeitsermittlung von geführten Werbekampagnen im Internet.

Was ist die Konversionsraten-Optimierung?

Die Optimierung der Konversionsrate erlaubt ein effektvolleres und effektiveres Erreichen der Geschäftsziele. Mit dem GA-Werkzeug, führen wir eine zuverlässige Datenanalyse durch, die Folgendes unterstützt:

  • Erhöhung der Anzahl der Internetseiteneigänge,
  • Erwerbung neuer Kunden oder Nutzer,
  • Erzielung höhere Umsätze.

Wenn wir kennen die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden kennen, entwickeln wir die beste Strategie zur Konversionsoptimierung, mit der man seine Position im E-Commerce stärken und seine Geschäftspläne abschließen kann. Das Nutzerverhalten ändert sich dynamisch. Die analytischen Werkzeuge erlauben die Internetseite anzupassen und wertvollen Seitenverkehr zu erzielen.

Die Konversionsrate kennenlernen

Nicht jeder Nutzer, der die Seite aufruft, wird an ihr interessiert sein. Die Konversionsrate gibt an, wie viel Prozent der Nutzer Personen sind, die eine bestimmte Aktion auf der Internetseite vorgenommen haben, beispielsweise an den Newsletter angemeldet oder Produkte aus dem E-Shop gekauft haben. Die Konversionsrate ist ein Maßstab für die Wirksamkeit und Effizienz von Aktivitäten im Bereich der E-Commerce und E-Branche. Die Veränderungskontrolle in bestimmten Monaten gibt uns die Möglichkeit, z.B. die Wirksamkeit von Werbekampagnen und PR-Aktionen im Internet zu überprüfen.

Nutzerorientierte Seitenoptimierung

Moderne Forschungswerkzeuge ermöglichen das Verhalten von InternetNutzern zu verfolgen (Eye Tracking). Wir analysieren die so genannte Heatmaps und kontrollieren Seitenstellen, an denen Nutzer die meiste Zeit verbringen. Die auf diese Weise erhaltenen Informationen ermöglichen uns die Erstellung einer Nutzerfreundlichen Seitenstruktur. Die Kategorienanordnung und die entsprechende Verteilung der einzelnen Seitenabschnitte tragen zur Erhöhung der Konversionsrate bei.

Optimiere den Einkaufsprozess

Dank der von Google Analytics gesammelten Daten und anderer Werkzeuge, die wir verwenden, kann man den Einkaufsprozess optimieren. Viele Kunden verlassen die Seite in der ersten Bestellungsphase. Die Einführung mehrerer Änderungen, die Vereinfachung der nächsten Schritte, die der Nutzer durchlaufen muss, erhöht die Anzahl der Bestellungen und beeinflusst somit die Umsatzsteigerung.

Google Tag Manager

Immer mehr Internetdienste, insbesondere die Großen, haben Google Tag Manager installiert. Google Tag Manager ist ein kostenloses Werkzeug, mit dem Marketingfachleute individuelle Marketingcodes Nutzerfreundlicher verwalten können, ohne fortgeschrittene Programmierkenntnisse zu haben.

Häufige Probleme mit Google Tag Manager

Kunden, die zu uns kommen, haben oft gewisse Schwierigkeiten mit GTM. Ein häufiger Fehler sind die zwei Instanzen desselben installierten Analytics-Codes – eine im Quellencode und die andere über GTM. Ein weiteres häufiges Problem ist das Fehlen entsprechender Konfiguration von Regeln oder Tags auf dem Google Tag Manager-Konto, wodurch die gesammelten statistischen Daten unglaubwürdig sind.

Migration zum Google Tag Manager

Wenn du nicht weißt, wie du den Google Tag Manager-Dienst installieren sollst, um den aktuelle Bestand historischer Statistiken wie Ereignisse oder Konversionen nicht zu verlieren, mach dich mit unserem Angebot vertraut. Gemeinsam entwickeln wir einen Aktionsplan zusammen mit einem Zeitplan. Du wirst sicher gehen, dass das, was für dich am wichtigsten ist, entsprechend umgesetzt wird.

Die Flexibilität des Google Tag Manager

Man sollte darauf hinweisen, dass das GTM-Werkzeug flexibel genug ist, um die Installation anderer Marketing-Codes zuzulassen, die nicht nur von Google kommen. Wir können dir bei der Einrichtung von Tags helfen, die unter anderem für Facebook-, Criteo- oder Crazy Egg-Kampagnen verantwortlich sind. Setz auf Qualität und Zuverlässigkeit der Analysedienstleistungen – wir laden dich zur Zusammenarbeit ein.

Berichterstattung

Je besser du die Menschen kennenlernst, die deine Internetseite besuchen, desto besser und schneller passt du dich an ihre Bedürfnisse an und verdienst entsprechend mehr. Eine gründliche Bewertung der Marketingaktionen ermöglicht eine rationellere Verwaltung des Marketingbudgets. All dies ermöglichen, die von uns erstellten Berichte.

Lern deine Nutzer und ihr Verhalten kennen

Der Schlüssel zum Erfolg ist den Kunden und seine Bedürfnisse zu kennen. In den von uns erstellten Berichten können wir z.B. Folgendes angeben:

  • wer die Menschen sind, die deine Internetseite besuchen und was sie da genau machen (hast du schon den Nutzerexplorer?),
  • wo sie die Internetseite verlassen, obwohl sie dies nicht tun sollten,
  • von welcher Marketingquelle der wertvollste Verkehr kommt.

Dies sind nur einfache Beispiele. Unsere Berichte sind immer an die geschäftlichen Bedürfnisse angepasst. Wenn du z.B. daran interessiert bist, welche Seiten von iPhone-Nutzern besucht werden, ob sie montags deine Seite besuchen, und ob sie bei Regen oder Sonne besser konvertieren, prüfen wir dies. Wir helfen dir auch bei der Festlegung, welche Daten in den Bericht kommen sollten.

Verdiene und spare

Dadurch passt du dich nicht nur besser an die Kundenbedürfnisse an, sondern sparest auch viel. Wir können genau analysieren, welche Verkehrsquellen am wertvollsten sind. Es sind nicht immer Quellen mit den meisten direkten Konversionen. Um noch weiter zu gehen, wir prüfen auch, welche Aktionen überinvestiert sind, und schlagen vor, wohin die Mittel transferiert werden sollten, damit der Investitionsrückgewinn im Internet-Marketing so hoch wie möglich ist.

Informationen sind immer greifbar

Der Berichterstattungsdienst kann einmalig oder zyklisch erfolgen. Wir können auch ein Panel für dich erstellen, in dem alle notwendigen Daten immer zur Verfügung stehen und du sie nicht jedes Mal von Anfang „ausklicken” musst. Diese Lösung wird besonders von Top-Management und Management-Vorständen von Unternehmen geschätzt. Wir erstellen auch einen dynamischen Bericht in Google Data Studio.

Mit Web Analytics kannst du praktisch alle Daten erfassen, die du benötigst. Wir helfen sie zu erreichen und zu interpretieren. Wir erstellen dir genau den Bericht, den du in deinem Unternehmen brauchst.